Leitbild der Bezauer WirtschaftsSchulen

Wir sind eine berufsbildende mittlere und höhere Schule und bieten umfassende wirtschaftliche und allgemeine Bildung durch die entsprechende Berufs- und Studienqualifikationen erworben werden.

LERNKULTUR
Unsere Schule ist auf allen Ebenen von einem konstruktiven und partnerschaftlichen Klima geprägt; wir stellen den Menschen in den Mittelpunkt. In offener Atmosphäre, gegenseitiger Wertschätzung und Authentizität sehen wir die Basis unserer Zusammenarbeit. Wir fördern die Entwicklung von Teamfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Engagement, Eigenständigkeit, Kritikfähigkeit und sozialem Verantwortungsbewusstsein sowie von ökologischem Denken und Handeln. Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern Herausforderung und Unterstützung in einer motivierenden Lern- und Arbeitsumgebung. Unser Unterricht ist gekennzeichnet durch ein förderndes und freundliches Lernklima, Methodenvielfalt, den Einsatz moderner Kommunikations- und Informationstechnologien sowie Praxisorientierung im Sinne der Entrepreneurial Education.

KOOPERATION
Als regionale Bildungsstätte arbeiten wir aktiv mit Menschen und Betrieben/Organisationen aus unserem wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Umfeld zusammen. Unsere Schülerinnen und Schüler werden durch Praktika sowie gemeinsame Projekte von Schule und Wirtschaft im Sinne der Entrepreneurial Education auf die Berufswelt vorbereitet.

INTERKULTURELLE KOMPETENZ
Der zunehmenden globalen Vernetzung stellen wir uns durch Internationalität im Denken und Handeln. Wir sehen interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation und fördern deshalb das interkulturelle Verständnis sowie die Mobilität unserer Schüler. Der fremdsprachlichen Ausbildung unserer Schüler kommt hier eine besondere Bedeutung zu. Eine hohe Sprachkompetenz ist uns ein großes Anliegen.

PROFIL
Mit zukunftsorientierten Ausbildungsschwerpunkten geben wir unserer Schule ein klares Profil und den Schülerinnen und Schülern Wahlmöglichkeiten entsprechend ihren Interessen. Wir sehen in der klaren Formulierung von Bildungszielen auf Lehrplan-, Schul- und Klassenebene, in einem guten und abwechslungsreichen Unterricht, in einer transparenten und nachvollziehbaren Leistungsbeurteilung und in einer lebendigen, von gemeinsamer Verantwortung getragenen Schulpartnerschaft entscheidende Parameter für den Schulerfolg. Durch den Einsatz von Notebooks in allen Klassen ist IT-Kompetenz an unserer Schule Unterrichtsprinzip. Aktive Investitionen durch das Kuratorium ermöglichen eine überdurchschnittliche Hard- und Software-Ausstattung. 

UNSERE HALTUNG
Persönliche und fachliche Weiterentwicklung der Lehrenden sichert die Qualität des Unterrichts. Engagement, Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative von Lehrenden und Lernenden sind notwendig. Wir ermuntern dazu, neue Wege zu gehen, aber auch persönliche Grenzen zu beachten. Wir sind bereit unser Tun immer wieder zu hinterfragen: Qualität, Nachhaltigkeit und Optimismus bestimmen unsere Arbeit.

Team der Bezauer Wirtschaftsschulen